Warenkorb

willkommen – velkomin – welcome

bei Fjallagrös ..
wir machen wollig warmes
aus ISLAND WOLLE ..
und liefern dir den Rohstoff
für Deine kreativen Ideen ..
viel spass beim durchstöbern
und verfolgen unserer kleinen Firma ..

Wir versenden in die Schweiz und nach Deutschland!
Andere Länder gerne nach Rücksprache!

BLOG

LOPI Strickheft 36 - Wir haben bereits jetzt die englische Ausgabe für Euch an Lager! NEU NEU NEU

.. viel Spass beim Lesen unseres Blog wünscht Euch Fjallagrös!

Wolle

Island Wolle

Die Island Wolle ist einzigartig. Die Schafe in Island, die die meiste Zeit in der freien Natur verbringen, entwickeln durch das rauhe nordische Klima, ein ganz besonders dichtes Wollhaar. Einerseits ist das lange Oberhaar robust, fest und wasserabweisend, und andererseits ist das Unterhaar weich, leicht und mollig warm. Die isländische Schafswolle bekommt dadurch diesen besonderen und mohairartigenCharakter.

P1020139

Bei der Verarbeitung der Wolle kann man auf die natürlichen Energieressourcen Islands, wie Wasserkraft und Erdwärme, zurückgreifen. Die Verwendung von Waschmitteln und chemischen Substanzen wird dabei auf ein Minimum beschränkt, wodurch das natürliche Wollfett Lanolin erhalten wird, was die Wolle wasserabweisend macht.

Einen Islandpulli und eine Mütze aus Island Wolle kann bei Deinen Aktivitäten draussen im Winter, Herbst und Frühling nichts ersetzen. Auch in den kühlen Sommernächten kommen sie zum Einsatz. Alternative zur Fleecejacke? Etwas traditionelles, alt Bewährtes aus natürlichem Rohstoff.

Wenn man es nicht gewöhnt ist Wolle zu tragen kann sie sich anfangs etwas kratzig anfühlen. Etwas dünnes unterm Pulli hilft dagegen. Auch wird Dein Wollprodukt nach und nach weicher durchs tragen. Die meisten Mützen und Stirnbänder habe ich deshalb mit weichem Fleece gefüttert.

Die verschiedenen Garne von Ístex aus Islandwolle

Plötulopi ist ungesponnenes Garn – das Natürliche.
Mit Ihm lassen sich robuste und trotzdem weiche Strickwaren herstellen. Plötulopi kann 1-fach, 2-fach, 3-fach oder auch mehrfach verarbeitet werden.

Álafosslopi ist dickes verdrilltes Garn – das Warme.
Aus Álafosslopi wird warme, atmungsaktive Winterkleidung hergestellt. Die Strickwaren werden kuschelig weich und sind trotzdem leicht.

Bulkylopi ist dicker als Álafosslopi – das Schnelle.
Mit Ihm können schnell einfarbige Kleidungsstücke und Accessoires hergestellt werden.

Léttlopi ist halb so dick wie Álafosslopi – das Leichte.
Daher kann Kleidung aus Léttlopi sowohl drinnen als auch draussen getragen werden.

Einband ist einfach verdrillte Plötulopi – das Federleichte.
Kleidung die aus Einband gestrickt wird ist sehr dehnbar und die tatsächliche Grösse kann erst nach dem Waschen bestimmt werden. Dehalb wird empfohlen auch die Maschneprobe zu waschen, dehnen und trocknen bevor Sie die Masse bestimmen. Nach dem Waschen wird die Wolle wunderbar weich.

Pflegeanleitung

Im lauwarmen Wasser (30°C) von Hand mit einem milden, wenn möglich Wollwaschmittel waschen. Nicht einweichen. In einem Frottetuch auswringen und anschliessend flach liegend auf einem Frottetuch trocknen lassen.

Tip: Bei Wolle genügt es oft, wenn man das gute Stück an der frischen Luft lüftet, z.B. über Nacht. Dadurch bleiben die Eigenschaften der Wolle länger erhalten.